Aktuell: Vortrag Perfektionismus

Vortrag im Rahmen der Sentissimo-Reihe

Perfektionismus
Zwischen Vollendung und Versagen

Perfektion wird im Duden beschrieben als „höchste Vollendung“ einer Sache. Was kann falsch daran sein, nach Vollkommenheit zu streben? Wird uns nicht täglich vermittelt, dass (Selbst-)Optimierung Erfolg, Anerkennung oder gar Glück mit sich bringt? Hohe Ansprüche an die eigene Person gehen nicht selten mit dem Maßstab der Fehlerlosigkeit und daraus resultierenden Versagensängsten einher. Wann werden hohe Ansprüche zur Last und welche Gefahren verbergen sich hinter dem Streben nach Vollkommenheit?

Der Vortrag beleuchtet beide Seiten dieser ambivalenten Persönlichkeitseigenschaft und lädt dazu ein, sich mit den eigenen Ansprüchen auseinanderzusetzen.

Wann & wo:

Datum:11. November 2021
Uhrzeit:19.00 Uhr
Ort:Buchhandlung Mende
Karlstraße 76
76137 Karlsruhe
 Eintritt frei

Anmeldung: Netzwerk für Integrative Psychotherapie
0721 8 200 213
netzwerk-karlsruhe@web.de

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung